HOME     www.tegels-uit-rotterdam.com

 

 

ROTTERDAMER BIBELFLIESEN IM BEGINENHOFMUSEUM IN BRÜGGE

 

 01

Brücke über das „Minnewater“ und Eingangstor zum Beginenhof „De Wijngaard“.
Zugang zum Beginenhof findet man über die steinerne dreibogige „Wijngaardbrug“ und durch eine Tür im doppelflügeligen Tor.  

 

 

 02

Das Minnewater

Das Minnewater war früher ein geschäftiges Hafenbecken und Anlegeplatz für Treckschuten, die einen regelmäßigen Transportdienst zwischen Brügge und Gent sicherten. Hier floss die Reie in die Stadt. Nach der Kanalisierung des Flusses entstand der See.
Genau hinter dem Minnewater liegt der Beginenhof. Er besteht aus einer Gruppe weiß gekalkter Häuser und einer Kirche um einen kleinen Park. Hier lebten die Beginen von Brügge für etwa 700 Jahre bevor der Hof 1937 ein Kloster für Nonnen des Benediktinerordens wurde, was er noch heute ist.

 

 03

Eingangstor von 1776 zum Beginenhof und Klosterbereich „De Wijngaard“

In einer Nische sieht man eine Statue der hl. Elisabeth von Ungarn, Patronin des Beginenhofs.
„De Wijngaard“ ist auch dem hl. Alexius geweiht.
SAUVE GARDE bedeutet ‚Geschützter Bereich’.

 

 

 04

Der Beginenhof wurde um 1244 durch Margaretha II von Constantinopel mit Zustimmung des Walter van Marvis, Bischof von Doornik, gegründet.
Der Komplex umfasst die gotische Kirche und dreißig weißgekalkte Häuser aus dem späten 16., 17. und 18. Jahrhundert. Die Häuser wurden alle rund um den zentralen Innenhof gebaut.
Der Beginenhof von Brügge ist seit 1998 UNESCO-Welterbestätte.

 

 

 05

Benediktinerin vor dem Beginenhofmuseum

Das erste Beginenhäuschen nach dem Eingangstor ist als Museum mit Gegenständen aus dem Leben der Beginen des 17. und 18. Jahrhunderts ausgestattet.

 

 06

Einrichtungsgegenstände des 17. - 18. Jahrhundert und in einer Nische dreißig Bibelfliesen

 

 07

Dreißig Bibelfliesen mit siebenundzwanzig unterschiedlichen Episoden aus dem Alten und Neuen Testament

Die Bibelfliesen mit dem Eckmotiv ‚spin’ von ca. 1680 können der Rotterdamer Fayencewerkstatt Schiedamsedijk / Leuvehaven zugeschrieben werden (Mitteilung von Jan Pluis).Von 1675 bis 1692 war Abraham van Lier Besitzer. Am 19. Mai 1692 verkaufte Abraham van Lier die Werkstatt an seinen Mitarbeiter Pieter Janszn Aalmis (1648-1707).

 

 08

 

 09

 

 10

 

 11

 

 12

 

 13

 

 14

 

 15

 

 16

 

 17

 

 18

 

 19

 

 20

 

 21

 

 22

 

 23

 

 24

 

 25

 

 26

 

 27

 

 28

 

 29

 

 30

 

 31

 

 

 

 

Auflistung und Erläuterung der Bibelfliesen
Altes Testament

 

 32

Gen. 3:6
Adam und Eva im Paradies – der Sündenfall -

 

  

 33

Gen. 4:4, 5
Das Opfer von Kain und Abel

 

  

 34

Gen. 19:26
Die Zerstörung von Sodom und Gomorra – Lot mit seinen Töchtern, im Hintergrund Lots Frau als Salzsäule -
Gleiche Darstellung wie Abb. 35, aber von anderer Hand gemalt.

 

 

 35

Gen. 19:26
Die Zerstörung von Sodom und Gomorra – Lot mit seinen Töchtern, im Hintergrund Lots Frau als Salzsäule -
Gleiche Darstellung wie Abb. 34, aber von anderer Hand gemalt.  

 

 

 36

Gen. 21:14
Die Vertreibung von Hagar und Ismael durch Abraham
Markant ist die Kombination von Kreuz und Halbmond auf dem Gebäude im Hintergrund.

 

  

 37

Gen. 21:15-19a
Ein Engel bei Hagar und Ismael in der Wüste
Gleiche Darstellung wie Abb. 38

 

  

 38

Gen. 21:15-19a
Ein Engel bei Hagar und Ismael in der Wüste
Gleiche Darstellung wie Abb. 37

 

  

 39

Gen. 22:6-8
Abraham und Isaak auf den Weg zur Opferstätte  

 

 

 40

Gen. 22:9-13
Abrahams Opfer – Ein Engel erscheint. Abraham opfert einen Widder und nicht seinen Sohn -

 

 

 41

Gen. 39:11,12
Potifars Frau versucht Josef zu verführen

 

 

 42

Num. 21:8,9
Die kupferne Schlange

 

 

 43

Num. 22:22-24
Bileam und die Eselin

 

 

 44

Richt. 11:34,35
Jiftachs Heimkehr – Bei Jiftachs Heimkehr tanzte seine Tochter zur Pauke -  

 

 

 45

1 Sam 17:48-50
David und Goliat

 

 

 46

2 Sam. 18:14,15
Abschaloms Tod

 

 

 47

1 Kön. 13:23, 24a
Der Prophet von Juda wird von einem Löwen getötet

 

 

 48

1 Könige 17:6
Raben brachten dem Propheten Elias morgens und abends Brot und Fleisch

 

 

 49

Jona 2:11
Jona wird vom Wal an Land gespien

 

 

 50

Jdt 13:9, 10a
Judit hat Holofernes enthauptet und steckt mit Hilfe ihrer Dienerin seinen Kopf in einen Sack

 

 

 

 

 

Auflistung und Erläuterung der Bibelfliesen
Neues Testament  

 

 51

Luk. 1:28-31
Die Verkündigung der Geburt Jesu an Maria

 

 

 52

Mat. 2:9
Die drei Weisen auf dem Weg nach Betlehem

 

 

 53

Mat. 4:3 // Mark. 1:13 // Luk. 4:3
Die Versuchung Jesu durch den Teufel in der Wüste - Steine in Brot verwandeln -
Der Teufel hat Bocksfüße und Hörner.

 

 

 54

Luk. 10:38-42
Jesus bei Marta und Maria

 

  

 55

Mat. 21:12, 13 // Mark. 11:15 // Luk. 19:45, 46 // Joh. 2:14, 15
Jesus vertreibt Händler aus dem Tempel

 

 

 56

Mat. 27:29b // Mark. 15:18, 19 // Joh. 19:3
Verspottung Jesu bei Pilatus

 

 

 57

Mat. 27:24
Pilatus wäscht seine Hände in Unschuld
Gleiche Darstellung wie Abb. 58, aber von anderer Hand gemalt

 

 

 58

Mat. 27:24
Pilatus wäscht seine Hände in Unschuld
Gleiche Darstellung wie Abb. 57, aber von anderer Hand gemalt

 

  

 59

Mat. 27:31b. 32 // Mark. 15:21 // Luk. 23:26 // Joh. 19:17
Die Kreuztragung – Simon von Cyrene wird von römischen Soldaten gezwungen, das Kreuz zu tragen –

 

  

 60

Joh. 19:26, 27
Die Kreuzigung – beim Kreuz Maria und Johannes –

 

  

 61

Luk. 24:15, 16 // Mark. 16:12
Die Emmausjünger

 

 

 

 

Literatur

Jan Pluis, Bibelfliesen – Biblische Darstellungen auf niederländischen Wandfliesen vom 17. bis zum 20. Jahrhundert (Münster 1994)

Brigitte Beernaert, Begijnhof, tuin van het monasterium, in: Een tuin is meer dan er staat. Open Monumentendagen Brugge 2002. (Brugge 2002)

 

 

Bildnachweis

01/04 Wikipedia
02/03/05 eigene Bilder (Aufnahmen 2009)
06-31 Ides Dehaene (Aufnahmen 2012)
32-61 Jan Pluis und Wilhelm Joliet nach Fotos von Ides Dehaene

 

 

Ich danke Herrn Ides Dehaene aus Brügge für die Zurverfügungstellung von Bildmaterial für diesen Bericht.
Herrn Jan Pluis und meinem Sohn Norbert danke ich für ihre Hilfe.

 

 

Links

Willkommen @ Brügge
http://www.welkom-brugge.be

 

Monasterium De Wijngaard
www.Monasteria.org/Nederlands/Monasterium De Wijngaard.htm

 

Beginenhof
http://de.wikipedia.org/wiki/Beginenhof