HOME     www.tegels-uit-rotterdam.com

 

 

Rotterdamer Fliesen des 18. Jahrhunderts in der Reichsburg Cochem

 

 01

Bergfried mit dem Mosaikbild des hl. Christophorus

 

Geschichte der Burg

Die Reichsburg ist Wahrzeichen der rheinland-pfälzischen Stadt Cochem an der Mosel. Sie steht auf einem Bergkegel mehr als einhundert Meter über der Stadt. Die in der ersten Hälfte des 12. Jahrhunderts errichtete Anlage diente im Mittelalter als Zollburg.

 

 02

Kupferstich aus der Civitates Orbis Terrarum von Georg Braun und Franz Hogenberg, 1576

 

Im Pfälzischen Erbfolgekrieg wurde die Burg 1673 von Truppen des französischen Königs Ludwig XIV. beschossen, aber erst am 8. November 1688 von französischen Soldaten besetzt. Im Mai 1689 ereilte die Burganlage das gleiche Schicksal wie viele Burgen in der Pfalz. Sie wurde von französischen Besatzungstruppen in Brand gesteckt, unterminiert und gesprengt.

 

 03

Die Burgruine von Norden auf einem Kupferstich, vor 1822

 

Der Berliner Kaufmann Louis Fréderic Jaques Ravené (1823-1879) kaufte 1868 die Ruine von der preußischen Domänenverwaltung und ließ sie als Sommerresidenz für seine Familie im neugotischen Stil wiederaufbauen. Nach seinem Tod ließ sein Sohn Louis Auguste Ravené die Arbeiten fortsetzen. 1942 verkaufte dieser die Burganlage an das preußische Justizministerium. Es wurde eine NS-Schulungsstätte für Juristen eingerichtet. Nach dem Zweiten Weltkrieg kam die Burg 1947 an das Land Rheinland-Pfalz. Die Stadt Cochem kaufte 1978 die Anlage und lässt sie von der Reichsburg Cochem GmbH verwalten. Von der Stadt Cochem werden standesamtliche Trauungen in der Reichsburg angeboten. Die Reichsburg Cochem GmbH bietet ein vielfältiges Programm für Reisegruppen wie „Gasterey nach Art der alten Rittersleut“ oder „Gastmahl in der Burgschänke“ an. Bei Burgführungen können Besucher zum Beispiel den Speisesaal im Neorenaissancestil, ein gotisches und ein romanisches Zimmer bewundern.

 

 

Rotterdamer Landschafts-, Hirten- und Bibelfliesen im romanischen Zimmer

 

 04

Ein grün glasierter Kachelofen ist Prunkstück des romanischen Zimmers. Form und Aussehen deuten darauf hin, dass die Ofenkacheln im 16. Jahrhundert in einer Nürnberger Werkstatt gefertigt wurden. Auf den Kacheln des Unterteils sind Könige des Alten Testamentes im Hochrelief dargestellt.

Hinter dem Kachelofen findet man in Zweitverwendung angesetzte Rotterdamer Fliesen aus der Zeit um 1740. Es sind keine Kaufbelege bekannt. So bleibt leider unbekannt, wo die Fliesen in Erstverwendung als Wandbekleidung dienten.

Meine Zuschreibung an den Produktionsort Rotterdam erfolgt auf Grund vieler Vergleiche mit Fliesen, von denen die Stadt Rotterdam als Herkunft bekannt ist. Vorsichtig kann sogar auf die eventuelle Herkunft aus der ‚tegelbakkerij aan de Schiedamsedijk’ hingewiesen werden, der Werkstatt mit der traditionellen Bezeichnung ’De Bloempot’ unter Leitung der Familie Aalmis.

 

 05

 

 06

 

 07

 

 08

 

 09

 

 10

 

 11

 

 

Beschreibung einiger Bibelfliesen aus der Wandbekleidung hinter dem Kachelofen

 

 12

Abb. 12 mit Ziffern

1

Mat. 26:39 // Mark. 14:35 // Luk. 22:41

‚JESU GEBET IN GETSEMANI’
‚JEZUS’ GEBED IN GETSEMANE’
‚JESUS PRAYS AT A PLACE CALLED GETHSEMANE’

2

Richt. 14:6

‚SIMSON ZERREISST EINEN LÖWEN’
‚SIMSON VERSCHEURT EEN LEEUW’
‚SAMSON TORE THE LION APART’

3

Luk. 1:28-31

‚VERKÜNDIGUNG DER GEBURT JESU AN MARIA’
‚AANKONDIGING VAN DE GEBOORTE VAN JEZUS AAN MARIA’
‚AN ANGEL TELLS ABOUT THE BIRTH OF JESUS’

4

Apg. 3:3-8a

‚PETRUS UND JOHANNES HEILEN EINEN GELÄHMTEN’
PETRUS EN JOHANNES GENEZEN EEN VERLAMDE’
‚PETER AND JON HEAL A LAME MAN’

5

Mat. 26:39 // Mark. 14:35 // Luk. 22:41

‚JESU GEBET IN GETSEMANI’
‚JEZUS’ GEBED IN GETSEMANE’
‚JESUS PRAYS AT A PLACE CALLED GETHSEMANE’

6

Apg. 3:3-8a

‚PETRUS UND JOHANNES HEILEN EINEN GELÄHMTEN’
‚PETRUS EN JOHANNES GENEZEN EEN VERLAMDE’
‚PETER AND JON HEAL A LAME MAN’

7

Luk. 24:30-31

‚DIE MAHLZEIT ZU EMMAUS’
DE MAALTIJD TE EMMAÜS’
‚JESUS APPEARS TO TWO DISCIPLES’

8

Mat. 28:5 // Mark. 16:6 // Luk. 24:5

‚EIN ENGEL TEILT DEN FRAUEN MIT, DASS JESUS AUFERSTANJDEN IST’ /
EEN ENGEL DEELT DE VROUWEN MEE DAT JEZUS IS OPGESTAAN’
‚HE ISN’T HERE! JESUS IS ALIVE’

9

Mat. 27:3-5a

‚JUDAS BRINGT DIE SILBERLINGE ZURÜCK’
JUDAS BRENGT DE ZILVERLINGEN TERUG’
‚JUDAS RETURNED THE THIRTY SILVER COINS’

10

Mat. 26:75a // Mark. 14:72 // Luk. 22:60

‚DIE DRITTE VERLEUGNUNG DURCH PETRUS’
‚DE DERDE VERLOOCHENING VAN PETRUS
‚PETER SAYS HE DOESN’T KNOW JESUS’

     

 

 

 

 13

Abb. 13 mit Ziffern

1

Mat. 7:3 //
Luk. 6:41

‚DER SPLITTER UND DER BALKEN IM AUGE’
DE SPLINTER EN DE BALK IN HET OOG’
‚THE SPECK IN YOUR FRIEND’S EYE’

2

Luk. 24:30-31

‚DIE MAHLZEIT ZU EMMAUS’
DE MAALTIJD TE EMMAÜS’
‘JESUS APPEARS TO TWO DISCIPLES’

3

Gen. 22:9-13

‚ABRAHAMS OPFER’
ABRAHAMS OFFER’
‚THE LORD TELLS ABRAHAM TO OFFER ISAAC’

4

Gen. 40:5, 16-19

‚JOSEF ERKLÄRT TRÄUME IM GEFÄNGNIS’
JOZEF VERKLAART DROMEN IN DE GEVANGENIS’
‚JOSEPH TELLS TE MEANING OF THE PRISONER’S DREAMS’

5

Mat. 11:3-6

‚DIE HEILUNG EINES TAUBEN’
DE GENEZING VAN EEN DOVE’
‚THE POOR ARE HEARING THE GOOD NEWS’

6

Mat. 14:11 //
Mark. 6:28

‚JOHANNES DER TÄUFER ENTHAUPTET’
JOHANNES DE DOPER ONTHOOFD’
‘THE DEATH OF JOHN THE BAPTIST’

7

Joh. 20:14-17a // Mark. 16:9

‚JESUS ERSCHEINT MARIA VON MAGDALA’
‚JEZUS VERSCHIJNT AAN MARIA VAN MAGDALA’
‚JESUS APPEARS TO MARY MAGDALENE’

8

Gen. 7:7-9

‚DIE TIERE GEHEN IN DIE ARCHE NOACH’
DE DIEREN GAAN IN DE ARK VAN NOACH’
‚PAIRS OF ANIMAL COME TO THE BOAT’

9

Mat. 9:27-31

‚DIE HEILUNG VON ZWEI BLINDEN’
DE GENEZING VAN TWEE BLINDEN’
‚JESUS HEALS TWO BLIND MEN’

10

Mat. 22:19-22 // Mark. 12:15-17

‚DIE FRAGE NACH DER KAISERLICHEN STEUER’
DE STRIJKVRAAG OVER DE BELASTINGSPENNING’
‚PAYING TAXES’

11

Mat. 26:15

‚JUDAS EMPFÄNGT DIE DREISSIG SILBERLINGE’
JUDAS ONTVANGT DE DERTIG ZILVERLINGEN’
‚THEY PAID JUDAS THIRTY SILVER COINS’

12

Luk. 1:28-31

‚VERKÜNDIGUNG DER GEBURT JESU AN MARIA’
‚AANKONDIGING VAN DE GEBOORTE VAN JEZUS AAN MARIA’
‚AN ANGEL TELLS ABOUT THE BIRTH OF JESUS’

13

Num. 13:23

‚DIE KUNDSCHAFTER MIT DER WEINTRAUBE’
DE VERSPIEDERS MET ÉÉN TROS DRUIVEN’
‘THEY CUT OFF A BRANCH WITH A HUGE BUNCH OF GRAPES’

 

 

 

 14

Abb. 14 mit Ziffern

1

Mat. 22:19-22 // Mark. 12:15-17

‚DIE FRAGE NACH DER KAISERLICHEN STEUER’
DE STRIJKVRAAG OVER DE BELASTINGSPENNING’
‚PAYING TAXES’

2

Mat. 27:3-5a

‚JUDAS BRINGT DIE DREISSIG SILBERLINGE ZURÜCK’
JUDAS BRENGT DE DERTIG ZILVERLINGEN TERUG’
‚JUDAS RETURNED THE THIRTY SILVER COINS’

3

Luk. 1:28-31

‚VERKÜNDIGUNG DER GEBURT JESU AN MARIA’
AANKONDIGING VAN DE GEBOORTE VAN JEZUS AAN MARIA’
‚AN ANGEL TELLS ABOUT THE BIRTH OF JESUS’

4

Mat. 4:3 //
Mark. 1:13 //
Luk. 4:3

‚DIE VERSUCHUNG IN DER WÜSTE’
DE VERZOEKING IN DE WOESTIJN’
‚JESUS AND THE DEVIL’

5

Joh. 19:1 //
Mat. 27:26 // Mark. 15:15

‚DIE GEISSELUNG JESU’
‚DE GESELING’
‚PILATE GAVE ORDER FOR JESUS TO BE BEATEN’

6

Mat. 7:3 //
Luk. 6:41

‚DER SPLITTER UND DER BALKEN IM AUGE’
DE SPLINTER EN DE BALK IN HET OOG’
‚THE SPECK IN YOUR FRIEND’S EYE’

7

Mat. 26:39 // Mark. 14:35 // Luk. 22:41

‚JESU GEBET IN GETSEMANI’
JEZUS’ GEBED IN GETSEMANE’
‚JESUS PRAYS AT A PLACE CALLED GETHSEMANE’

8

Luk. 24:15 // Mark. 16:12

‚DIE EMMAUSJÜNGER’
DE EMMAÜSGANGERS’
‚JESUS APPEARS TO TWO DISCIPLES’

9

Mat. 7:3 //
Luk. 6:41

‚DER SPLITTER UND DER BALKEN IM AUGE’
DE SPLINTER EN DE BALK IN HET OOG’
‚THE SPECK IN YOUR FRIEND’S EYE’

10

Richt. 14:6

‚SIMSON ZERREISST EINEN LÖWEN’
SIMSON VERSCHEURT EEN LEEUW’
‚SAMSON TORE THE LION APART’

11

Luk. 24:15 // Mark. 16:12

‚DIE EMMAUSJÜNGER’
DE EMMAÜSGANGERS’
‚JESUS APPEARS TO TWO DISCIPLES’

12

Mat. 26:15 // Mark. 14:11

‚JUDAS EMPFÄNGT DIE DREISSIG SILBERLINGE’
JUDAS ONTVANGT DE DERTIG ZILVELINGEN’
‚THEY PAID JUDAS THIRTY SILVER COINS’

 

 

 

 

 15

Abb. 15 mit Ziffern

1

Mat. 11:3-6

‚DIE HEILUNG EINES TAUBEN’
DE GENEZING VAN EEN DOVE’
‚THE POOR ARE HEARING THE GOOD NEWS’

2

Mat. 7:3 //
Luk. 6:41

‚DER SPLITTER UND DER BALKEN IM AUGE’
DE SPLINTER EN DE BALK IN HET OOG’
‚THE SPECK IN YOUR FRIEND’S EYE’

3

Mat. 14:28-31

‚JESUS RETTET PETRUS AUS DEM SEE VON GALILÄA’
JEZUS REDT PETRUS UIT DE ZEE VAN GALILEA’
‚JESUS WALKS ON THE WATER’

4

Luk. 1:28-31

‚VERKÜNDIGUNG DER GEBURT JESU AN MARIA’
‚AANKONDIGING VAN DE GEBOORTE VAN JEZUS AAN MARIA’
‚AN ANGEL TELLS ABOUT THE BIRTH OF JESUS’

5

Mat. 22:19-22 // Mark. 12:15-17

‚DIE FRAGE NACH DER KAISERLICHEN STEUER’
‚DE STRIJKVRAAG OVER DE BELASTINGSPENNING’
‚PAYING TAXES’

6

Gen. 3:6

‚DER SÜNDENFALL’
‚DE ZONDEVAL’
‚THE FIRST SIN’

7

Gen. 22:6-8

‚ABRAHAM UND ISAAK’
‚ABRAHAM EN ISAAK’
‚THE LORD TELLS ABRAHAM TO OFFER ISAAC’

8

Mat. 14:11 // Mark. 6:28

‚JOHANNES DER TÄUFER ENTHAUPTET’
JOHANNES DE DOPER ONTHOOFD’
‘THE DEATH OF JOHN THE BAPTIST’

9

Mark. 5:27 //
Mat. 9:20-22 //
Luk. 8:44

‚HEILUNG DER BLUTFLÜSSIGEN FRAU’
‚GENEZING VAN DE BLOEDVLOEIENDE VROUW’
‚HER BLEEDING STOPPED, AND SHE KNEW SHE WAS WELL’

10

Mat. 11:3-6

‚DIE HEILUNG EINES TAUBEN’
‚DE GENEZING VAN EEN DOVE’
‚THE POOR ARE HEARING THE GOOD NEWS’

11

Luk. 1:28-31

‚VERKÜNDIGUNG DER GEBURT JESU AN MARIA’
‚AANKONDIGING VAN DE GEBOORTE VAN JEZUS AAN MARIA’
‚AN ANGEL TELLS ABOUT THE BIRTH OF JESUS’

12

Apg. 12: 6-8a

‚PETRUS WIRD VON EINEM ENGEL BEFREIT’
‚PETRUS DOOR EEN ENGEL BEVRIJD’
‚PETER IS RESCUED BY AN ANGEL’

 

 

 

 

 16

 

Abb. 16 mit Ziffern

1

Gen. 3:6

‚DER SÜNDENFALL’
‚DE ZONDEVAL’
‚THE FIRST SIN’

2

Gen. 22:6-8

‚ABRAHAM UND ISAAK’
‚ABRAHAM EN ISAAK’
‚THE LORD TELLS ABRAHAM TO OFFER ISAAC’

3

Mark. 6:28 //
Mat. 14:11

‚JOHANNES DER TÄUFER ENTHAUPTET’
‚JOHANNES DE DOPER ONTHOOFD’
‘THE DEATH OF JOHN THE BAPTIST’

4

Mark. 5:27 //
Mat. 9:20-22 //
Luk. 8:44

‚HEILUNG DER BLUTFLÜSSIGEN FRAU’
‚GENEZING VAN DE BLOEDVLOEIENDE VROUW’
‚HER BLEEDING STOPPED, AND SHE KNEW SHE WAS WELL’

5

Mat. 11:3-6

‚DIE HEILUNG EINES TAUBEN’
GENEZING VAN EEN DOVE’
‚THE POOR ARE HEARING THE GOOD NEWS’

6

Luk. 1:28-31

‚VERKÜNDIGUNG DER GEBURT JESU AN MARIA’
‚AANKONDIGING VAN DE GEBOORTE VAN JEZUS AAN MARIA’
‚AN ANGEL TELLS ABOUT THE BIRTH OF JESUS’

7

Gen. 3:24

‚VERTREIBUNG AUS DEM PARADIES’
‚VERDRIJVING UIT HET PARADIJS’
‚LORD GOD SENT THEM OUT OF THE GARDEN OF EDEN’

8

Apg. 3:3-8

‚PETRUS UND JOHANNES HEILEN EINEN GELÄHMTEN’
‚PETRUS EN JOHANNES GENEZEN EEN VERLAMDE’
‚PETER AND JON HEAL A LAME MAN’

9

Luk. 1:28-31

‚VERKÜNDIGUNG DER GEBURT JESU AN MARIA’
AANKONDIGING VAN DE GEBOORTE VAN JEZUS AAN MARIA’
‚AN ANGEL TELLS ABOUT THE BIRTH OF JESUS’

10

Luk. 1:28-31

‚VERKÜNDIGUNG DER GEBURT JESU AN MARIA’
AANKONDIGING VAN DE GEBOORTE VAN JEZUS AAN MARIA’
‚AN ANGEL TELLS ABOUT THE BIRTH OF JESUS’

11

Mark. 14:45 //
Mat. 26:49 //
Luc. 22:47

‚DER JUDASKUSS’
DE JUDASKUS’
‚JUDAS KISSED JESUS’

12

Mark. 6:28 //
Mat. 14:11

‚JOHANNES DER TÄUFER ENTHAUPTET’
JOHANNES DE DOPER ONTHOOFD’
‘THE DEATH OF JOHN THE BAPTIST’

 

 

 

 

 

REICHSBURG COCHEM
www.burg-cochem.de

 

RIJKSBURCHT VAN COCHEM
www.burg-cochem.de/nederlands/openingstijden.htm

 

COCHEM CASTLE
www.burg-cochem.de/english/location_of_the_castle.htm

 

COCHEM AN DER MOSEL
www.cochem.de

 

 

Mein Dank gilt Jan Pluis. Ohne seine direkte Hilfe und sein Buch ‚BIJBELTEGELS - Bijbelse voorstellingen op Nederlandse wandtegels van de 17e tot de 20e eeuw - hätte ich diesen Bericht nicht verfassen können.